Aktuelle Neuigkeiten

Die neue gesetzliche Verordnung des Finanzamtes die planmäßig ab 1. Januar 2020 in Kraft treffen soll, ist zurzeit in aller Munde.

Ab dann müssen Registrierkassen in Deutschland zum Manipulationsschutz über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE genannt) verfügen. 

Viele Kassensoftware Hersteller versuchen eine Lösung dafür zu finden und das System / Schnittstelle in die Kasse zu integrieren.

Gleichzeitig gibt es seit einer längeren Zeit einige widersprüchliche Informationen in Bezug auf KassenSichV und BSI Zertifizierung die online kursieren, INSIKA soll es nicht gäben in der Zukunft.

Damit sich jedoch unsere Kunden sicher fühlen und alle notwendigen Informationen als erste erhalten, haben wir uns direkt an ADM, AK INSIKA gewendet.

Diese konnte uns direkt aus erster Hand erklären, dass die Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) ab dem 01.01.2020 einen technischen Manipulationsschutz für Registrierkassen und andere elektronische Aufzeichnungssysteme fordert.

Dabei muss beachtet werden, dass alle Technischen Anforderungen in technischen Richtlinien des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik spezifiziert sind und dort die Einzelheiten zu dem neuen Gesetz festgelegt sind.

Einige Vorgaben jedoch konnten bereits jetzt ausgeschlossen werden: Whitepaper: Zeitinformationen Angabe, die auf der TIM Karte nicht gespeichert werden sollten.

Derzeit sind TSE von Bundesdruckerei in Entwicklung, wobei noch viele Details ungelöst sind. Einige Funktionen und Voraussetzungen werden vom Finanzamt sowie der BMF noch in Zukunft festgelegt und bleiben derzeit ungeklärt.

Jedoch versichern wir unseren Kunden, das M&S System Solution GmbH ein geeignetes Lösungsmodel für die kommende Gesetzesänderung findet.

Es ist trivial und irrelevant für uns ob sich die INIKA / TSE Regelungen verändern – unsere Firma gibt Ihnen eine Sicherheit immer auf dem neusten Stand der Entwicklung zu sein und eine Garantie, dass Sie das beste Produkt bekommen.

Wenn jedoch unsere Kunden nicht unser Offline System nutzen möchten, haben wir in Kooperation mit Fiskaltrust Consulting GmbH eine online Lösung gefunden die unseren Kunden zur Verfügung gestellt wird. 

Dabei handelt es sich um einen Partner, der sich ebenfalls auf Manipulationsschutz für Registrierkassen im Online Bereich fokussiert hat.

Falls Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an unser Support Team. Weitere Informationen zu dem Thema INSIKA / TSE finden Sie auf unserer Homepage: www.blitzkasse.de Wir beraten Sie gerne.

Hilfreiche Links:

www.insika.de

www.bsi.de

www.bzst.de

www.bundesdruckerei.de

www.fiskaltrust.at

www.blitzkasse.de

Wie viele andere Internetseiten, nutzen auch wir Cookies um Ihnen die bestmögliche Erfahrung mit unserer Webseite bieten zu können.
Wenn Sie unsere Seite besuchen, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen der Cookies.
Close